Dänemark - Wie klein das jetzt wirkt

Tag 39, Mitwoch, der 18.08.2010

Tomek:

Irgendwie wurde die Zeit dann doch noch knapp, so dass wir recht schnell durch Norwegen gefahren sind. Knapp, weil Sophie noch die große Geburtstagsparty ihres Bruders in Cuxhaven mitnehmen wollte, und ich die Jährliche Kanutour mit meinen Jungs ungern verpassen wollte. Und s chnell kam es uns vielleicht nur vor, denn eigentlich kann man nicht schnell durch Norwegen fahren, diese engen Serpentinenstraßen machen das unmöglich. Wir saßen aber ziemlich viel und lange am Steuer.

Aktualisiert (Mittwoch, den 25. August 2010 um 15:18 Uhr)

 

Bergen - Einen Kommilitonen gefunden

Tag 37, Montag der 16.08.2010

Tomek:

Rasmus hat zusammen mit Sophie studiert. Ich habe ihn auf einer Studienreise nach Rumänien kennengelernt, die übrigens auch einiger Berichte Wert wäre! ;) Rasmus lebt und arbeitet seit 3,5 Jahren in Bergen,

Aktualisiert (Mittwoch, den 25. August 2010 um 09:41 Uhr)

 

Trondheim - wirkt ziemlich gelassen

Tag 35, Samstag der 14.08.2010

Tomek:

Der Titel spiegelt einfach mal meine Wahrnehmung wieder. Irgendwie wirkte die Stadt auf mich ziemlich gelassen. Gut besuchte Fußgängerzonen, wobei uns die vielen Dekokram- und Lampenshops aufgefallen sind. Sophie meinte die hätten einen guten Absatz, weil die Leute hier, wenn es ein halbes Jahr nur dunkel ist, sich wohl gerne mit derartigen Dingen beschäftigten – eine Interessante Theorie.

Aktualisiert (Mittwoch, den 25. August 2010 um 09:40 Uhr)

 

Norwegen - Lofoten nach Trondheim

Tag 33, Donnerstag, der 12.08.2010

Man kann es immer nur wiederholen, dieses Land ist ein einziger, großer Panoramablick. Ob es nun die vielen Berge sind, die in türkisblauen Fjorden Enden. Die Gletscher, die auf den Zweitausendern liegen und in die Seen schmelzen, die sich auf den Hochplateaus befinden und anschließend spektakulär über reißende Bäche und Wasserfälle in Richtung Meer Fließen. Dichte Wälder, saubere Gewässer in denen Lachse rumhüpfen, frische Meeresluft in steinigen Buchten...

Aktualisiert (Mittwoch, den 25. August 2010 um 09:35 Uhr)

 

Lofoten - Wir haben auch Wanderschuhe dabei

Tag 31-33, Dienstag bis Donnerstag 10.-12.08.2010

Tomek:

Die Blicke, die sich einem auf diesen Inseln bieten sind wirklich unglaublich! Die Straßen entlang zu fahren ist einfach genial, ob mit Auto, Motorrad, oder Fahrrad, das Letzte natürlich nur wenn man entsprechende Oberschenkel hat.

Aktualisiert (Mittwoch, den 25. August 2010 um 09:30 Uhr)

 

Andenes - Das Revier von Moby Dick

Tag 30, Montag der 09.08.2010

Tomek:

Diesmal haben wir uns ein wenig von Werbung beeinflussen lassen, aber ein kleines Erfolgserlebnis muss man auch den Werbern lassen. Einige Prospekte und auch Berichte im Reiseführer haben unsere Lust auf eine Bootstour zu Herrn Moby Dick, dem alten Pottwal, geweckt.

Aktualisiert (Mittwoch, den 25. August 2010 um 09:27 Uhr)

 

Norwegen - Auf nach Tromso

Tag 28 - Samstag, 07.08.2010

Sophie:

Das nördlichste Ziel unserer Reise ist Tromso in Norwegen. Eine Studentenstadt mit ca. 50.000 Einwohnern. Der Weg dorthin war schon ziemlich beindruckend - so manches Mal ist uns bei dem Panorama ein "Alter Schwede" über die Lippen geglitten. Passt ja auch fast.

Aktualisiert (Mittwoch, den 25. August 2010 um 09:11 Uhr)